Anzeige

GÄSTEBUCH

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben Anregungen, Verbesserungswünsche oder sind rundrum mit unserer Arbeit zufrieden, dann lassen Sie es uns wissen. Eine Veröffentlichung von Beiträgen, im Kurier, behalten wir uns vor.
Wichtiger Hinweis! Die abgefragten Kontaktdaten werden immer geprüft und bei falschen Telefonnummern sowie Mailadressen erfolgt keine Veröffentlichung!

gaestebuch
Eintrag Nr.: 87 - 28. Dezember 2022
Name:  G. Schumann
Kommentar: Ich habe 30 Jahre in Altenburg gelebt und bin 1990 in den "Westen " gezogen. Ich lese den Kurier über das Internet ab und zu. Ich finde es sehr schade, dass der Kurier scheinbar etwas parteiisch erscheint und z. B. Herrn Brandner eine Plattform bietet. Der Verlegerverband geht zumindest aut Distanz, siehe folgendens.

Auch im Gratisblatt "Kurier" (Auflage 54.000), das beim Kurier Verlag KG in Altenburg in Ostthüringen erscheint, wird Misstrauen geschürt: "Lieber beschneidet man unsere Grundrechte, um persönlichen und wirtschaftlichen Profit von Lobbyisten zu sichern", hieß es dort vor Kurzem. Leserbriefe, in denen etwa die Hygiene-Vorschriften als "psychologische Gehirnwäsche" bezeichnet wurden, blieben im "Kurier" meist unwidersprochen.

Zudem machten sich die Redakteure für die als "Spaziergänge" verharmlosten Corona-Proteste stark. Häufig setzten sie das Thema als Titelgeschichte auf die erste Seite ("Rund 800 Menschen spazierten durch Altenburg").

Als Aufmacher diente ihnen auch der Leipziger Corona-Protest am 6. November. Dabei hatten Demonstranten Einsatzkräfte mit Gegenständen beworfen und mit Reizstoff besprüht. Nach Angaben der Leipziger Polizeidirektion waren Hunderte Verfahren wegen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten aufgenommen worden. Im Gratisblatt "Kurier" hingegen war von dieser Gewalt keine Rede.

Anstelle einer eigenen Titel-Story druckten die Redakteure eine Stellungnahme des Demo-Veranstalters auf die erste Seite. Darin hieß es: "Viele wurden mit brutaler Polizeigewalt im Innenstadt-Bereich daran gehindert, sich zu bewegen." Auch die Verantwortlichen der Kurier Verlag KG ließen eine MDR-Anfrage unbeantwortet.

Eintrag Nr.: 86 - 22. Dezember 2022
Name:  Rolf
Kommentar: Der Slogan
Wer zufrieden ist bleibt Montag bitte Zuhause
Könnte hilfreich sein ?!!!
Mal probieren für 4 Wochen
Danke
Seite:
«« 1 ... 2 3 4 5 6 ... 47»»

GÄSTEBUCH

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben Anregungen, Verbesserungswünsche oder sind rundrum mit unserer Arbeit zufrieden, dann lassen Sie es uns wissen. Eine Veröffentlichung von Beiträgen, im Kurier, behalten wir uns vor.
Wichtiger Hinweis! Die abgefragten Kontaktdaten werden immer geprüft und bei falschen Telefonnummern sowie Mailadressen erfolgt keine Veröffentlichung!

gaestebuch